Produkt
Alpinestars GP Force 2-Teiler Motorrad Lederkombi Schwarz/Weiß 54
Büse Silverstone Pro 2-Teiler Motorrad Lederkombi 54 Schwarz/Rot/Weiß
Dainese-VELOSTER 2 PCS Lederkombi, Schwarz/Anthrazit/Weiss, Größe 52
Dainese-AVRO D2 2 PCS Kombi, Schwarz/Weiss/Rot-Fluo, Größe 54
PROANTI Lederkombi Motorrad Leder Kombi Motorradkombi 2 Teiler
Name / Hersteller
Alpinestars
Büse
Dainese
Dainese
PROANTI
Preis
655,00 EUR
Preis nicht verfügbar
Preis nicht verfügbar
868,99 EUR
279,99 EUR
Geeignet für
Herrenpassform
k.A.
Herren
k.A.
Unisex – Erwachsene
Größen
48 - 60
46 - 60
50 - 56
24 - 122
46 - 58
Zweiteiler
Farben
Grundfarbe Schwarz
Grundfarbe Schwarz
Grundfarbe Schwarz
Grundfarbe Schwarz
Schwarz / Rot
Außenmaterial
1,3 mm Premium-Leder
1,2 bis 1,4 mm starkes Rindleder kombiniert mit elastischem Polyamidgewebe
Tutu-Rindleder und doppelt elastischem Gewebe S1
bielastisches S1-Gewebe Tutu Rindsleder
echtes Rindsleder
Protektoren
BioArmor-Protektoren an Schultern und Ellbogen und abnehmbarer und austauschbarer Sport-Knieschleifer
SAS-TEC Protektoren an Schultern, Ellbogen und Knien
Pro-Shape an den Hüften und der eingespritzten Schulterteile mit Alueinsatz
im Rücken-, Knie- und Schritt-Bereich, austauschbare Knieschleifer
CE Protektoren, Slizers, Hump
Taschen
innere wasserdichte Brieftasche/Dokumententasche
2 Innentaschen
k.A.
1 Innentasche
k.A.
Besonderheit / Vorteile
große Akkordeon-Stretchpaneele
aerodynamisch geformter Rückenhöcker entfernbar, Knieschleifer nachrüstbar
Innenfutter NanoFeel mit Silberionen
aerodynamische Höcker
2-teilig mit Reißverschluss verbunden

Produkt
Alpinestars GP Force 2-Teiler Motorrad Lederkombi Schwarz/Weiß 54
Name / Hersteller
Alpinestars
Preis
655,00 EUR
Geeignet für
Herrenpassform
Größen
48 - 60
Zweiteiler
Farben
Grundfarbe Schwarz
Außenmaterial
1,3 mm Premium-Leder
Protektoren
BioArmor-Protektoren an Schultern und Ellbogen und abnehmbarer und austauschbarer Sport-Knieschleifer
Taschen
innere wasserdichte Brieftasche/Dokumententasche
Besonderheit / Vorteile
große Akkordeon-Stretchpaneele
Bei Amazon kaufen
Produkt
Büse Silverstone Pro 2-Teiler Motorrad Lederkombi 54 Schwarz/Rot/Weiß
Name / Hersteller
Büse
Preis
Preis nicht verfügbar
Geeignet für
k.A.
Größen
46 - 60
Zweiteiler
Farben
Grundfarbe Schwarz
Außenmaterial
1,2 bis 1,4 mm starkes Rindleder kombiniert mit elastischem Polyamidgewebe
Protektoren
SAS-TEC Protektoren an Schultern, Ellbogen und Knien
Taschen
2 Innentaschen
Besonderheit / Vorteile
aerodynamisch geformter Rückenhöcker entfernbar, Knieschleifer nachrüstbar
Bei Amazon kaufen
Produkt
Dainese-VELOSTER 2 PCS Lederkombi, Schwarz/Anthrazit/Weiss, Größe 52
Name / Hersteller
Dainese
Preis
Preis nicht verfügbar
Geeignet für
Herren
Größen
50 - 56
Zweiteiler
Farben
Grundfarbe Schwarz
Außenmaterial
Tutu-Rindleder und doppelt elastischem Gewebe S1
Protektoren
Pro-Shape an den Hüften und der eingespritzten Schulterteile mit Alueinsatz
Taschen
k.A.
Besonderheit / Vorteile
Innenfutter NanoFeel mit Silberionen
Bei Amazon kaufen
Produkt
Dainese-AVRO D2 2 PCS Kombi, Schwarz/Weiss/Rot-Fluo, Größe 54
Name / Hersteller
Dainese
Preis
868,99 EUR
Geeignet für
k.A.
Größen
24 - 122
Zweiteiler
Farben
Grundfarbe Schwarz
Außenmaterial
bielastisches S1-Gewebe Tutu Rindsleder
Protektoren
im Rücken-, Knie- und Schritt-Bereich, austauschbare Knieschleifer
Taschen
1 Innentasche
Besonderheit / Vorteile
aerodynamische Höcker
Bei Amazon kaufen
Produkt
PROANTI Lederkombi Motorrad Leder Kombi Motorradkombi 2 Teiler
Name / Hersteller
PROANTI
Preis
279,99 EUR
Geeignet für
Unisex – Erwachsene
Größen
46 - 58
Zweiteiler
Farben
Schwarz / Rot
Außenmaterial
echtes Rindsleder
Protektoren
CE Protektoren, Slizers, Hump
Taschen
k.A.
Besonderheit / Vorteile
2-teilig mit Reißverschluss verbunden
Bei Amazon kaufen

Letzte Aktualisierung am 23.11.2020 um 16:00 Uhr / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Lederkombi Ratgeber 2020

Lederkombi Test: Top 5 Bestseller bei Amazon

AngebotBestseller Nr. 1
Belezza Lederkombi Einteiler Schwarz weiß Motorradkombi
  • Einteilige Lederkombi des Herstellers Belezza, die für schnelle Fahrten optimiert wurde
  • Hochwertiges, ausgesuchtes und ideal verarbeitetes Leder gewährt höchste Sicherheit für den Fahrer
  • Hohe Qualität des Herstellers Belezza
Bestseller Nr. 2
Alpinestars Motegi V3 2-Teiler Motorrad Lederkombi Schwarz/Weiß/Rot 52
  • Weiches 3D-strukturiertes Gewebe auf der Kragenrückseite für mehr Komfort.
  • Neuer Taillen-Verbindungsreißverschluss mit vollem Umfang zum sicheren Zusammenfügen von Ober- und Unterkleidungsstücken.
  • Zweiteiler
  • Herrenpassform
AngebotBestseller Nr. 3
XLS Lederkombi Einteiler in schwarz weiß hochwertige einteilige Motorradkombi
  • Topseller von XLS
  • Hochwertig verarbeitete Lederkombi aus Rindsleder
  • Robustes und strapazierfähiges Leder für lange Haltbarkeit
  • Abnehmbare Knieschleifer sind im Lieferumfang enthalten
  • Inkl. aller Protektoren
Bestseller Nr. 4
Dainese Avro D2 2-Teiler Motorrad Lederkombi Schwarz/Grau/Rot 52
  • edle Optik
  • hochwertig Verarbeitet
  • Rindsleder
  • höchste Sicherheit
  • perfekt für sportliche Fahrer
Bestseller Nr. 5
Held Lederkombi mit Protektoren Motorradkombi 2 Teiler Spire Damen Lederkombi 2-TLG. schwarz/Neongelb 38, Sportler, Ganzjährig
  • Spezialstretch
  • Bündchen aus Stretchmaterial
  • Belüftungs-Reißverschlüsse
  • Sicherheitsnähte
  • Lederdoppelung am Gesäß

Letzte Aktualisierung am 23.11.2020 um 14:42 Uhr / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Ratgeber: Fragen, mit denen Sie sich beschäftigen sollten, bevor Sie eine Lederkombi kaufen

Mit Hose und T-Shirt Motorrad zu fahren, wäre nicht empfehlenswert.

Eine gute Lederkombi oder eine andere Motorradschutzkleidung ist wichtig.

Diese Schutzkleidung ist essenzieller Bestandteil jeder Motorradfahrt. Motorradfahren ist einer der beliebtesten Motorsportarten überhaupt. Die Geschwindigkeit, das Gefühl der Freiheit und die PS, viele Gründe, um Motorrad zu fahren.

Doch achten Sie auch auf eine sichere Kleidung.

Was ist eine Lederkombi?

Die Lederkombi ist ein Kleidungsstück, das vor allem aus der Biker-Szene kommt.

Leder hat viele hervorragende Eigenschaften für den Motorradfahrer, zum Beispiel ist sie sehr abriebfest.

Das zeichnet sie aus im Vergleich zur Textilkombi. Dadurch hat die Lederkombi ein erhöhtes Maß an Sicherheit für Sie als Fahrer.

Die Materialdicke und auch die Qualität der Nähte sind jedoch entscheidend.

Meistens ist eine solche Kombi aus Rindsleder gefertigt. Manche Hersteller setzen auch auf das hochwertige und qualitative Känguruleder.

Wie muss die Lederkombi sitzen?

Eine Lederkombis sollten nicht:

  • zu kurz
  • zu lang
  • zu eng
  • zu weit sein.

Ist eine Lederkombi für Motorradfahrer sinnvoll?

Eine Lederkombi ist im Vergleich zu den früheren Varianten viel klimafreundlicher.

Die Textilkleidung hingegen hat oftmals Pluspunkte, was den Abrieb angeht.

Wichtig ist bei der Lederkombi, dass Sie als Motorradfahrer auf das Material achten.

Wenn es mindestens 1,2 Millimeter dick ist, können Sie zugreifen.

Die heutigen, innovativen Lederkombis können auch bei starkem Regen den Körper trocken halten. Und bei der Hitze im Sommer ist die moderne Perforierung (Cool Leather) eine Spezialbehandlung, die die Sonnenstrahlung gekonnt abweist.

Eine Lederkombi ist also auf jeden Fall für den Motorradfahrer sinnvoll.

Welche Alternative gibt es zur Lederkombi?

Textilkombi

Die Textilkombi stellt für Sie eine echte Alternative zur Lederkombi dar.

Sie ist deutlich bequemer und viel leichter als Leder. Außerdem gewährt sie gegen den Wind und Regen einen besseren Schutz.

Der allergrößte Vorteil gegenüber der Lederkombiist jedoch, dass Sie die Textilkombi über der ganz normalen Kleidung tragen können.

Außerdem ist die Textilkombi in Sachen "Klima" der Lederkombi um einiges voraus.

Die Materialien der Textilkombi sind viel luftiger. Die Reißverschlüsse am Außenfutter sorgen zudem für genügend Frischluft zwischen dem Futter und dem Körper.

Bei der Sommerhitze ist eine Textilkombi die bessere Variante.

Motorradjacke und Motorradhose / Motorrad Jeans

Bei einer Kombi aus Motorradjacke und Motorradhose ist es wichtig, dass Sie genau nach dem Material, der Ausstattung und der Passform der Jacke und Hose sehen.

Auch der Fahrstil und die Art der Motorradtouren sind Kriterien, die eine Kombi aus Jacke und Hose bestimmen.

Ob die sportliche Fahrt oder die mehrtägige Tour, die Motorradjacke und die Motorradhose sollten kühl und trocken bzw. warm und trocken halten.

Motorradjeans müssen in den Tests immer einen Sturz bei Tempo 80 auf dem Asphalt überstehen. Daher lohnt es sich, eine teurere Motorradjeans zu kaufen.

Gerade wenn Sie mit dem Motorrad auch einmal ins Büro fahren möchten, ist eine solche Jeans perfekt. Diese Denim-Blue ist dann mit soliden Kunstfasern optimal verstärkt.

Sie bestehen den Motorrad-Crashtest. Gerade bei der kurzen Fahrt zum Bäcker oder zur Tankstelle oder bei einer Proberunde, ist die Motorradjeans das richtige Kleidungsstück.

Entscheidung: Auf was muss beim Kauf einer Lederkombi geachtet werden und welche ist das richtige Sie?

Beim Kauf einer Kombi aus Leder sollten Sie einige wichtige Kaufkriterien beachten, denn hier zählt die Qualität.

Größe (eng oder nicht)

Das ist ein bisschen Geschmacksache, doch es sollte im Grunde passend gekauft werden.

Entscheiden Sie sich dafür immer mehrere Modelle anzuprobieren. Zu eng ist nicht empfehlenswert, jedoch sollte die Kombi auch nicht zu weit sein.

Material

Hier wählen viele die Lederkombi aus Rindsleder. Aber auch das teurer Känguruleder ist angesagt, wenn es um eine hochwertige Kombi aus Leder geht.

Protektoren / Knieschleifer / Rückenprotekoren

Im Fachgeschäft erhalten Sie Kombis mit Protektoren, Knieschleifern und Rückenprotektoren und können so noch mehr Sicherheit in Ihre Motorradschutzkleidung legen.

Mit oder ohne Höcker

Auch Varianten mit und ohne Höcker sind erhältlich. Lassen Sie sich hier beraten.

Wasserfest und oder Wasserdicht

Die innovativen Lederkombis von heute sind viel angenehmer bei Regen, als die älteren Varianten. Entscheiden Sie sich für eine hochwertige Lederkombi, die Sie auch bei Regen und Wind gut schützt.

Preisklassen - Was kostet eine Lederkombi?

Eine Lederkombi können Sie schon ab 250 Euro kaufen. Die hochwertigen Varianten kosten jedoch von 500 bis 150 Euro.

Es kommt hier auf das Material, dem Leder an. Die hochwertigen Lederkombis können Sie dann auch bei einer längeren Motorradtour tragen und bei sommerlichen Temperaturen.

Auch im ganz normalen Ausfahrten sind hochwertigen Lederkombi empfehlenswert.

Sie sind dann für jede Situation ideal ausgerüstet und zuverlässig geschützt.

Preissegment mit dem größten Angebot

Das Preissegment mit dem größten Angebot liegt bei 500 bis 1500 Euro.

Günstige vs. Teure Modelle

Günstige Modelle haben nur einige Applikationen und sind bei weiten nicht so abriebfest wie die teureren Modelle.

Hier entscheidet der Preis über Ihre Sicherheit.

Eine hochabriebfeste Lederkombi mit mit guten Protektoren, die Ihnen hohe Sicherheit bietet, kostet ihren Preis.

Hier geht´s direkt zur Auswahl in den einzelnen Preisklassen:

Trivia: Wissenswerte Fakten rund um die Lederkombie

Die gute alte Lederkombi ist weiterhin als Motorradschutzkleidung optimal. Sie wurde inzwischen innovativ gestaltet und bietet hohen Tragekomfort.
Eine Textilkombi, eine Motorrad-Kombi und eine Motorradjeans können echte Alternativen sein.

Video: Grundlagen zur Lederkombi

 

Video: Welche Alternative gibt es zur Lederkombi?