Die meisten Motorradfahrer möchten ihr Bike ganz individuell gestalten und hierfür stehen ihnen Motorrad Aufkleber zur Verfügung.

Die großzügige Auswahl macht es jedem Biker leichter denn je, sich für ein Motiv zu entscheiden und so ganz unterschiedliche Eyecatcher an der eigenen Maschine zu generieren.

Was es mit den Motorrad Aufklebern auf sich hat und worauf man achten muss, darüber wollen wir hier natürlich noch kurz sprechen. Im Anschluss darf jeder Motorradfahrer dann gerne sein Bike persönlich nach seiner Fasson schmücken!

Motorrad Aufkleber Test: Empfehlung der Redaktion

Bestseller Nr. 1 90 Stücke Motorrad Aufkleber Set Sponsoren Aufkleber Roller Aufkleber Geeignet Für Motorräder Elektrofahrzeuge, Rennwagen, Helme Usw
Bestseller Nr. 2 Motorrad Aufkleber Herz Schlag Auto Motorsport Sticker Racing Biker insid
Bestseller Nr. 3 HPHST Warnweste für Herren and Damen Hohe Sichtbarkeit Fahrradweste mit Reißverschluss Reflektierende Weste Arbeitsweste (3XL, Gelb Mesh)
Bestseller Nr. 4 4R Quattroerre.it 32100 Sticker Aufkleber Flammen, 20 x 24 cm
Bestseller Nr. 5 Samunshi® Namensaufkleber Set Deutschland Flagge | Name für Auto Motorrad Fahrrad Helm | Aufkleber Sticker personalisiert | Tuningaufkleber
Bestseller Nr. 6 2 Stück Schädel Skull Emblem Auto Aufkleber 3D Schädel Abzeichen Auto Styling Aufkleber Zubehör für Auto Motorrad
Bestseller Nr. 7 Spurtar Kohlefaser-Klebeband Rolle 7,6 x 600 cm Air-Release-Kleber, schwarzer Vinylstreifen, Chrom, 3D-Kohlefaser-Aufkleber, Autotür-Kantenschutz, Motorrad, DIY, kostenloses Werkzeug
Bestseller Nr. 8 Autoaufkleber Motorrad Auto Aufkleber 12x8cm
Bestseller Nr. 9 Biker Inside Respekt -6 Größen 21 Farben- Aufkleber Motorrad Sticker Peace Biken

Ratgeber: Fragen, mit denen Sie sich beschäftigen sollten, bevor Sie einen Motorrad Aufkleber kaufen

Was ist ein Motorrad Aufkleber?

Motorrad Aufkleber sind nichts weiter als eine ideale Möglichkeit, dem Zweirad eine neue Optik zu verpassen!

Darüber hinaus sind die beliebten Aufkleber individuell nach ganz unterschiedlichen Maßstäben gefertigt, sodass sie ebenso unterschiedlich ins Auge stechen.

Auffällig sind indes die vielen Motive, aber sogar politische Statements sind denkbar.

Für Biker gehören Motorradaufkleber einfach zum freiheitlichen Fahrgefühl dazu und zur individuellen Auslebung der eigenen Freiheit.

Nicht zu vergessen, dass die Aufkleber eine günstige Möglichkeit sind, um optische Veränderungen am Motorrad vorzunehmen.

Welche Arten von Aufkleber gibt es für das Motorrad?

Ein Motorrad mag zwar “gefühlt” nicht so viel Fläche für optische Aufwertungen haben, aber da irren sich die meisten Fahrer gewaltig. Denn die unterschiedlichen Arten der Motorrad Aufkleber machen es möglich, dass dieses zu jedem Zeitpunkt optisch aufgewertet werden kann, damit es den eigenen geschmacklichen Ansprüchen entspricht.

Welche Arten es gibt, wollen wir deswegen nicht verheimlichen, damit jeder sein Bike optisch anpassen kann!

Felgenaufkleber

Insbesondere die Felgenaufkleber zeigen, dass jedes Motorrad optisch aufgewertet werden kann und niemand dafür zwangsläufig den Profi kontaktieren muss.

Solange die Wheel-Aufkleber ohne Luftbläschen und Falten aufgebracht werden können ( viele Internetvideos sollten hierbei behilflich sein ) steht der Motorradverschönerung nichts mehr im Wege.

Die Felgenaufkleber sind designstark, auffällig und umfassen in aller Regel die gesamten Felgen. Bei jeder Fahrt sind sie unübersehbar und wer also mit seinem Bike auffallen möchte, der greift hier zu!

Tank Aufkleber

Für die meisten Motorradfahrer hat es mit dem Tank Aufkleber begonnen, weil man diesen nicht selten auch örtlich in Tankstellen & Co mal spontan zu kaufen bekommt.

Er sticht heraus, ist klein, handlich, teils für die Damen süß und auffällig und für die Herren cool und rustikal gestaltet. Da greift man schon gerne zu, um den Tank entsprechend optisch aufwerten zu können.

Mittlerweile sind die Tank Aufkleber echte Hingucker, da man diesen ohnehin regelmäßig gebraucht und so auch das Auffallen hier gegeben ist.

Derweil gibt es natürlich auch Motorradfahrer, die gerne auf Motorrad Aufkleber zurückgreifen, die einen Markennamen beinhalten.

Gleichzeitig kann es auch sein, dass das Anbringen von Marken Logos finanziell gesponsort wird, was sicherlich auch manch einem Motorradfahrer gefallen dürfte.

Namen könnten hier u.a Suzuki, Kawasaki und Yamaha sein.

Mit Namen

Weitere Motorrad Aufkleber, die derzeit sehr beliebt sind, sind Namen.

Entweder völlig individuell designt, um einen Motorradclub zu repräsentieren, eine Firma oder einfach nur eine Person.

Hierbei kommt es daher auf die ganz individuellen Wünsche der Motorradfahrer an und aus welchem Grund sie den Namen auf ihrem Bike verewigen wollen. Ob als Werbung fürs Unternehmen, für die große Liebe – das Kind oder die Herzdame sowie den Herzbuben und mehr!

Lustige Motorrad Aufkleber

Lustige Aufkleber haben derweil auch immer häufiger auf den Motorrädern ähnlich wie beim Auto Platz gefunden.

Wieso denn auch nicht mal einen lockeren Spruch für die “Glotzer” bieten, die ständig das Bike anfassen müssen, wenn der Fahrer nicht da ist?

Doch auch ein witziger Spruch darf gerne angebracht werden kann, steht hier sicher zur Auswahl.

Denn witzige, lustige und teils freche Sprüche sind keine Seltenheit. Einige sind nicht nur mit Sprüchen, sondern auch anspruchsvollen Motiven versehen und wer kann da schon ablehnen, diese auf dem eigenen Bike zu verewigen?

Als  Motorrad Aufkleber Set

Wer sich derweil nur schwer entscheiden kann, der darf auch gerne auf die Motorrad Aufkleber Sets zurückgreifen.

Diese beinhalten im Regelfall Motive/Sprüche, je nach Wahl, für die Felgen, für den Helm, für die Seitenansicht des Motorrads bis zum Tank.

So werden alle freien Stellen nicht übertrieben, aber anspruchsvoll mit tollen Aufklebern versehen, damit sie auch immer auffallen und das eigene Bike optisch aufwerten sowie perfekt repräsentieren!

Häufig liegt hier auch ein entscheidender Preisvorteil gegenüber dem Einzelkauf vor, sodass auch dies nicht außer acht bei der Entscheidung, welche Motorradaufkleber es denn sein sollen, gelassen werden darf.

Auf was muss beim Kauf von Motorrad Aufklebern geachtet werden

Selbstverständlich ist nicht jeder Aufkleber für das Motorrad auch sein Geld wert, sodass es durchaus noch etwas zu beachten gibt, ehe man sich als Biker sofort im Kaufrausch begibt.

Der ist im Übrigen bei der witzigen, frechen und coolen Auswahl an Motorradaufkleber nachvollziehbar, aber es sollte ohne die richtigen Kaufkriterien nichts überstürzt werden.

Wir helfen da jedoch zügig aus, sodass im Anschluss der Kauf gerne abgeschlossen werden kann.

Größe

Ein erster Blick bei der Wahl der Motorradaufkleber sollte immer zur Größe gehen. Schließlich muss der Aufkleber auch auf das Bike passen und vor allem an der Stelle, wo er erwünscht ist!

Hier gibt es meist XX mal XX cm Angaben zu beachten oder einen speziellen Durchmesser.

Wenn dieser mit den Maßen am Bike und dem vorhandenen Platz übereinstimmt, dann darf natürlich gerne zugegriffen werden. Wenn nicht, muss dieser vielleicht eine Nummer kleiner oder größer geordert werden.

Material

Im Regelfall bestehen die Motorrad Aufkleber aus Folien, die sehr witterungsbeständig und kratzfest sind. Nur so können diese dem Alltag im Straßenverkehr bei allen Witterungen strotzen.

Durchaus kann hier auch PVC verwendet werden, sodass darauf zu achten ist, dass von hochwertigen Folien oder hochwertigem PVC die Rede ist, ehe der Aufkleber gekauft wird.

Entfernung

Natürlich sollten sich die Motorradaufkleber rückstandslos entfernen lassen und dies nach Möglichkeit nicht nach einer stundenlangen Arbeit am Lack!

Das hier ein wenig rubbeln ausreichen sollte, versteht sich bekanntlich von selbst. Immerhin möchte man dem Lack am Bike auch nicht schädigen, sodass auf harte Reiniger und Lösungsmittel verzichtet werden sollte.

Hier sollten die Hersteller der Motorradaufkleber also schon deutlich machen, ob eine leichte Entfernung garantiert werden kann!

Was kostet ein Motorrad Aufkleber?

Die Kosten für Motorradaufkleber variieren vor allem anhand der genannten Kaufkriterien wie Größe, Material, etwaige Leuchteffekte im Dunkeln und den Motiven. Deswegen ist hier ganz gezielt auf diese Kaufkriterien zu achten, um so auch den Preisen mehr Verständnis aufbringen zu können.

Durchschnittlich kann jedoch gesagt werden, dass die meisten Motorradaufkleber zwischen 5,99 Euro bis 29,99 Euro kosten.

Dies ist das größte Preissegment, aber etwas teurer geht es selbsterklärend, auch wenn die Motive besonders aufwendig gestaltet sind, individuell hergestellt wurden oder deutlich größer sind als die Norm!

Wo kann man Motorrad Aufkleber kaufen?

Sicherlich kann man die beliebten Motorradaufkleber auch örtlich kaufen, da in größeren Städten immer ein Motorradhandel zu finden sein wird. Allerdings darf hier sofort auf die erheblichen Mehrkosten hingewiesen werden, da die Konkurrenz örtlich nicht in Überzahl vorhanden sein wird.

Das ist wiederum der Grund, wieso die Motorrad Aufkleber im World Wide Web, also online, deutlich erschwinglicher sind und in einer großzügigeren Auswahl zugleich vorhanden sind.

Es spricht sich eben doch schnell herum, dass der Internetkauf bei den Motorradaufklebern bevorzugt werden sollte. Sei es aufgrund der Auswahl sowohl als auch aufgrund des Preises.

Das sollten Sie wissen

Motorrad Aufkleber dürfen auf keinem Bike fehlen!

Wer seinem eigenen Bike einen gewissen optischen Flair verleihen möchte, der verzichtet ganz sicher nicht auf die schicken Motive unter den Motorradaufklebern.

Zahlreiche Schädel, Drachen, lustige Motive, Sprüche und sogar politische Statements sind hier zu finden, die das Fahrgefühl einfach mit mehr Stil untermauern.

Viele kosten indes nicht viel Geld, sind dafür dennoch sofort ersichtlich am Bike anzubringen und stechen für jeden gut sichtbar heraus.

Das triste Bike, welches so sehr geliebt wird, hat es sich einfach verdient, mittels der Motorrad Aufkleber etwas mehr Eyecatcher-Effekte zu erzeugen!

Letzte Aktualisierung am 26.02.2024 um 21:15 Uhr / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API