Damit Sie auf Ihrem Roller oder Motorrad Ihre Regenbekleidung, Einkäufe und/oder sonstige Utensilien sicher transportieren können, müssen Sie Stauraum schaffen. In einem Topcase können Sie auch Ihren Motorradhelm sicher vor Diebstahl aufbewahren.

Dafür eignet sich hervorragend ein Topcase von GIVI!

Warum erfahren Sie im Folgenden.

GIVI Topcase Test: Empfehlung der Redaktion

Letzte Aktualisierung am 29.11.2021 um 13:19 Uhr / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Ratgeber: Fragen, mit denen Sie sich beschäftigen sollten, bevor Sie ein GIVI Topcase kaufen

Was zeichnet ein Topcase von GIVI aus?

Motorradkoffer der Marke GIVI bieten Ihnen ausreichend Stauraum und sind sehr stabil.

Die Topcases werden Ihnen in verschiedenen Farben und Formen angeboten.

Mehrheitlich sind die Topcases dieser Marke aus robustem Kunststoff gefertigt. Motorradkoffer aus Metall sind im Produktsortiment ebenfalls verfügbar.

Topcases von GIVI zeichnen sich des Weiteren durch eine ansprechende Optik, einfache Montage und komfortable Handhabung aus.

Modelle dieser Marke sind mehrheitlich sowohl für Roller und Motorräder geeignet. Mit geeignetem Zubehör können Sie Ihr Topcase individuell an Ihre Bedürfnisse anpassen.

Auf welche Aspekte müssen Sie beim Kauf eines Topcases von GIVI achten?

Damit Ihr neues Topcase perfekt zu Ihnen und Ihrer Maschine passt, müssen Sie bei der Auswahl Ihres Motorradkoffers folgende Dinge beachten:

  • Montageanleitung
  • Halterung
  • Zubehör
  • Ersatzteile

Montageanleitung

Um brenzlige Situationen und Unfälle zu vermeiden, müssen Sie Ihr Topcase richtig an Ihrem fahrbaren Untersatz befestigen.

Achten Sie deshalb unbedingt darauf, dass Ihrem Produkt eine Montageanleitung beigelegt ist.

Montageanleitungen von GIVI sind leicht verstaendlich. Alternativ können Sie auch eine Motorradwerkstatt damit beauftragen, Ihr Topcase an Ihrem Roller/Motorrad vorschriftsmäßig anzubringen.

Halterung

Die Halterung fungiert Verbindungsstück zwischen Ihrem Motorrad und Ihrem GIVI Topcase. Sie sorgt zudem für mehr Sicherheit und Stabilität während der Fahrt. Relevante Aspekte sind Robustheit und Kompatibilität. Halteplatten der Marke GIVI sind auch für schwere Roller und Motorräder hervorragend geeignet.

Zubehör

Markenhersteller GIVI bietet Ihnen in seinem Produktportfolio eine Fülle nützliches Zubehör für Ihr Topcase an.

Damit Sie Ihren Motorradhelm und sonstige Dinge sicher aufbewahren können, ist Ihnen eine Diebstahlsicherung zu empfehlen.

Ebenfalls nützliche Accessoires sind Reflektoren. Sie erhöhen Ihre Sicherheit, wenn Sie nach Einbruch der Dämmerung und nachts fahren.

Im Zubehörsortiment von GIVI finden Sie des Weiteren Regenschutzhauben, Abdeckhauben und gepolsterte Rückenlehnen.

Ersatzteile

Damit Sie Ihr Topcase reparieren können, muss Ihnen der Hersteller langfristig die Bereitstellung von Ersatzteilen garantieren. Wenn Sie sich für ein Modell der Marke GIVI entscheiden, sind Sie auf der sicheren Seite.

Seit mehr als 3 Jahrzehnten bietet Ihnen dieser Markenhersteller nicht nur qualitativ hochwertige Topcases, sondern auch Ersatzteile, zum Beispiel Schlösser, Schlüssel, Fernbedienungen und Halterungen an.

Was kostet ein Topcase von GIVI?

Die Preise für Topcases von GIVI werden durch das Material, Design und die Größe bestimmt. Das günstigste Topcase dieser Marke kostet aktuell 60,33 Euro.

Die größte Auswahl an Modellen finden Sie im Preissegment von 60 Euro bis 200 Euro. Die Preise für GIVI Motorradkoffer im oberen Preissegment beginnen ab 250 Euro.

Günstige vs. Teure Modelle

Günstige Topcases bieten Ihnen weniger Stauraum als größere Motorradkoffer. Der Lieferumfang günstiger Produkte ist zudem reduziert.

Das sollten Sie wissen

Egal, ob günstiges kleines Standard-Topcase oder Motorrad-Luxuskoffer:

Im umfangreichen Produktsortiment von GIVI finden Sie garantiert die perfekte Stauraum-Lösung für Ihr Bike.

Falls Sie oft mit Sozius unterwegs sind, müssen Sie unbedingt darauf achten, dass Ihr Wunschprodukt Platz für zwei Motorradhelme bietet.