Motorradhandschuhe Ratgeber

Schnell Informiert

Auf keinen Fall sollte man die Handschuhe zu groß wählen.

 Beim Anprobieren der Handschuhe sollte man ebenfalls auf die Länge der Finger achten.

 Modelle, die leicht gekrümmt sind, eignen sich für einen besonders guten Griff.

 Man sollte jeweils ein Paar für den Winter, die Übergangszeit und für den Sommer besitzen. 

Top 5 am häufigsten verkauften Motorradhandschuhe bei Amazon

Bestseller Nr. 1
COFIT Motorrad Handschuhe, Touchscreen Motorradhandschuhe für Motorradrennen, Mountainbike, Motorcross, Klettern, Wandern und andere Outdoor Sportarten und Aktivitäten - Schwarz XL
  • 【Mehrzweck Handschuhe】Ideal für Motocross, BMX ATV MTB Reiten, Straßenrennen, Radfahren, Klettern, Skaten und alle anderen Aktivitäten im Freien.
  • 【Perfekter Griff und Kontrolle】Verschleißfestes Silikon Gel im Handflächenteil, erhöht den Griff am Lenker, um mehr Kontrolle und Sicherheit zu gewährleisten.
  • 【Touchscreen Fingerspitzen】Enthielt leitfähige Metallfasern sowohl für Index Finger als auch für Daumen, die Handschuhe funktionieren gut mit allen Touchscreen Geräten.
  • 【Voller Schutz】Mit überlegenen harten PVC Faust Knöcheln und Palmenpolstern bieten, COFIT Motorradhandschuhe einen erheblichen Schutz für Ihre Hände.
  • 【Atmungsaktiv und Bequem】Aus atmungsaktivem und langlebigem Polyester, COFIT Handschuhen sind für die Verwendung in allen Jahreszeiten geeignet. Beste Verwendung bei 10°C-38°C.
AngebotBestseller Nr. 2
COZOME Motorradhandschuhe Herren, Touchscreen Handschuhe Motorrad Sommer, Schutzhandschuhe für Motocross, Roller, Moped, Mofa, Quad, Paitball, ATV, Mountainbiken (L, Schwarz)
  • 【Anti-Rutsch-Motorradhandschuhe Männer】: Palm verstärkte kaum rutschfeste Liner, erhöhen Sie die Reibung, garantieren ausreichend Sicherheit beim Fahren mit einem Motorrad. Doppelschicht-Nähfaden, harter Knöchelschutz, verhindern Aufprall und Verschleiß. Nach dem Feedback des Kunden wird das Purlicue-Nähen verlängert, und es ist dauerhafter, es ist nicht leicht aufzulösen, und das Leben des Handschuhs ist länger.
  • 【6 monatliche Ersatzdienstleistungen】: Wenn Sie qualitativ hochwertige Probleme haben, können Sie in einer Halb-Yaear-Garantie ein neues Handschuh erhalten, Bitte senden Sie uns eine E-Mail an Hilfe.
  • 【Anwendung】: Es kann als Motorradhandschuhe, Paintball-Handschuhe, ATV-Off-Road-Motorradhandschuhe, Jagdhandschuhe, taktische Handschuhe verwendet werden, verwendet werden, die zum Reiten, Wrestling, Wandern, Bergsteigen, Wandern, Outdoor-Sportarten usw. verwendet werden.
  • 【Touchscreen-Funktion】: Die Paintball-Handschuhe haben 3 Touchscreen-Finger, Daumen, Zeigefinger, Mittelfinger, nicht wie andere Handschuhe nur 2 Finger, bequemer und flexibel, wenn Sie Mobiltelefone oder Tablets verwenden.
  • 【4 atmungsaktive Löcher + Einstellbares Armband】: Fahrrad- oder Motorradhandschuhe adrendfähiges elastisches Nylonmaterial, verschleißfest, rutschfest, leicht, trocken. Neben den anderen vier Fingern außerhalb des Daumens gibt es 4 atmungsaktive Löcher, kein heißes Heiß, der Armband hat magische Aufkleber, die Größe kann beim Tragen entsprechend Ihrem Komfort eingestellt werden.
Bestseller Nr. 3
MOREOK Motorradhandschuhe, Touchscreen Motorrad Handschuhe Mit 100% Carbon Harter Knöchelschutz Sport Handschuhe für Herren und Damen-S
  • 【100% Vollständiger Schutz】Spezielles ergonomisches Design mit 100% carbon Kohlefaser-Schale. Unsere Motorradhandschuhe verfügen über ein Split-Finger-Design sowie ein ergonomisches Design für Flexibilität beim Motorradfahren und Radfahren. An den Knöcheln befindet sich eine Hülle aus 100% carbon Kohlefaser und TPR-Material, die Ihre Hände mit maximalem Schutz vor äußeren Einflüssen schützt.
  • 【VERSCHLEIßFEST & ERHÖHTEN GRIP】- Unsere Handschuhe sind aus hochwertigem Mikrofaser hergestellt. Mikrofaser auf der Handfläche bewahrt gute Abriebfestigkeit und Griffigkeit, ideal für Motorrad, Fahrrad.
  • 【Fingerspitzen Touchscreen】: Enthält spezielle Mikrofaser auf Zeigefinger auf Handschuhen, funktioniert mit allen Touchscreen-Geräten. Sie können das Smartphone verwenden, ohne die Handschuhe auszuziehen.
  • 【LUFTDURCHLÄSSIGKEIT&WEICH】 --- 100% Dupont Nylon hergestellt,Es gibt einige atmungsaktive Löcher an den Fingern sowie Lüftungsschlitze an der Rückseite der Finger, durch die die frische Luft eindringen kann, um Ihre Hände beim Motorradfahren effektiv trocken und kühl zu halten. Das atmungsaktive Mesh-Design sorgt für eine optimale Trocknung und Feuchtigkeitsableitung.
  • 【Professionelle Motorradhandschuhe】 --- Die Handschuhe bestehen aus hochwertigem und hautfreundlichem Material,
AngebotBestseller Nr. 4
Motorradhandschuhe winterwarme wasserdichte Schutzhandschuhe Winddichte GUANTES luvas Touchscreen
  • spezielles ergonomisches Design mit Hartschalenschutz unter Berücksichtigung des ästhetischen Aspekts und der Sicherheit
  • Mit den Fingerspitzen aus speziellen Materialien können Sie das Handy weiterhin verwenden, wenn Sie diese Handschuhe tragen.
  • Ergonomische, dimensionale Fallfestigkeit durch handschützende Hartschale, stoßdämpfender Schaum hat eine bessere Schutzwirkung als die allgemeine Schutzwirkung
  • Fingeraufprallschutz Leder angebracht, laminierte Sicherheit in der Nacht Reflexionspunkt, Tiger Wildleder Schutz und Mundstück verkürzt die Zeit zwischen der Verwendung von Handschuhen und Motorradbekleidung und erhöht den Grip
  • Dies ist keine europäische Standardgröße. Informationen zur Auswahl der Größe finden Sie in der Größentabelle
AngebotBestseller Nr. 5
Unigear Motorrad Handschuhe Herren, Touchscreen Motorradhandschuhe mit Hard Knuckle, Leichte Fahrradhandschuhe auch geeignet für Paintball, Airsoft, Militär, Taktische Handschuhe
  • Touchscreen Funktion: Die Taktische Handschuhe sind mit einer Touchscreen-Funktion ausgestattet, damit Sie beim Tragen von Handschuhen den besten Komfort erhalten können. Mit der Touchscreen- Taktische Handschuhe können Sie Handy oder Tablet wie üblich benutzen.
  • Kohlefaser -Schild schützt Ihr Fingergrundgelenk: Kohlefaser mit hoher Dichte ist leicht und robust, es bildet einen guten Schutz im Fingergrundgelenk bereich, sodass Sie bei Kollisionen mit harten Gegenständen im Outdoor-Sport vermeiden können.
  • 4 Entlüftungslöcher + Beste personalisierte Befestigungsmethode: Hochwertige Belüftungsöffnungen sorgen für eine gute Belüftung und Schweiß. Der einstellbare Band am Handgelenk mit Klettverschluss hilft Ihnen, sich frei einzustellen. Bitte wählen Sie aber zunächst die richtige Größe, dies ist die Grundlage des Tragekomforts.
  • Rutschfest und Verschleißfest: PUP-Materialfutter an der Handfläche ist fest gepolstert, es verbessert die Reibung auf der Oberfläche des Objekts, sodass Sie im Outdoor-Sport besser kontrollieren oder beim Fahren besser steuern können. Einsatzbereiche: Motorrad Handschuhe, Jagd Handschuhe, Militär Handschuhe, Paintball Handschuhe, Taktische Handschuhe, zum Reiten, Ringen, Wandern, Bergsteigen, Klettern, Outdoor Sports usw.
  • Kundenservice: Wenn Sie mit diesem Produkt nicht zufrieden sind, wenden Sie sich bitte an den Unigear-Kundendienst. Wir werden uns innerhalb von 24 Stunden mit Ihnen in Verbindung setzen. Wir sind fest davon überzeugt, dass wir Ihnen das zufriedenstellendste Kauferlebnis bieten werden.

Was ist das Besondere an Motorradhandschuhe?

Wenn man Motorrad fährt sollte der Körper dabei gegen Witterungseinflüsse, aufgewirbelte Steinchen und mögliche Stürze geschützt werden.

Ein besonders exponierter Körperteil sind dabei die Hände, die während des Fahrens unbeweglich am Lenker verbleiben. Deshalb gilt es auch, bei der Auswahl der Motorradhandschuhe besondere Sorgfalt walten zu lassen.

Hier im Vergleich kann man sich online einmal darüber informieren, welche Modelle einen optimalen Schutz gewähren und dabei gleichzeitig angenehm zu tragen sind.

Das sollte man beim Kauf beachten

Auch der beste Handschuh ist nur dann wirklich wirksam, wenn er eine gute Passform hat. Auf keinen Fall sollte man die Handschuhe zu groß wählen.

Beim Kauf sollten sie eng passen, da sie sich während des Tragens weiten. So garantiert man, dass man auch nach längerer Zeit noch einen gut sitzenden Handschuh hat.

Beim Anprobieren der Handschuhe sollte man ebenfalls auf die Länge der Finger achten. Die Fingerkuppen sollten einige Millimeter Freiraum im Handschuh haben. Auch bei den besten Modellen verlaufen an den Fingerkuppen Nähte, die von innen verspürbar sind und bei zu knappen Sitz unbequem sein können.

Modelle, die leicht gekrümmt sind, eignen sich für einen besonders guten Griff. Jedoch gilt es darauf zu achten, dass die Schutzpolster die Griffsicherheit nicht beeinflussen.

Für die meisten Motorradfahrer empfiehlt es sich, mehr als ein Paar Handschuhe anzuschaffen. Wer das Motorrad als regelmäßiges Transportmittel benutzt, braucht die Handschuhe sowohl bei Minustemperaturen im Winter, als auch an heißen Tagen im Sommer.

Um sicher zu stellen, dass man die Handschuhe in jedem Klima trägt und sich darin auch wohl fühlt, sollte man jeweils ein Paar für den Winter, die Übergangszeit und für den Sommer besitzen. 

So unterscheiden sich Motorradhandschuhe von anderen Modellen

Nicht jeder Handschuh eignet sich zum Motorradfahren. Die richtigen Modelle für Motorradfahrer müssen die Hände bei allen Wetterbedingungen vor dem Auskühlen schützen.

Das leisten natürlich auch viele normale Winterhandschuhe. Motorradfahrer brauchen darüber hinaus jedoch auch einen Schutz gegen den Impakt und Abrieb, den die Hand bei einem Sturz erfahren kann. Deshalb müssen Motorrad Handschuhe aus besonders stabilen Materialien hergestellt sie, die einen optimalen Schutz bieten.

Dennoch ist auch Bewegungsfreiheit und Flexibilität notwendig, um beim Fahren nicht behindert zu werden.

Welche Modelle eignen sich am Besten

In zahlreichen Tests schneiden die Handschuhe aus Leder häufig besser ab, als die Modelle aus textilen Materialien. Verschiedene Hersteller bieten erstklassige Racing Handschuhe an, die aus Känguruh Leder gearbeitet sind und über Einsätze aus hoch strapazierfähigen Hi-Tec Materialien wie Kevelar gearbeitet sind. Bei diesen Modellen werden die Mittelhand und die Fingerglieder ausgezeichnet geschützt. Allerdings muss man bei diesen Modellen auch mit Preisen um 300 Euro rechnen.

Im Vergleich kann man jedoch auch Sporthandschuhe in einem mittleren Preislage, die mit guten Eigenschaften überzeugen können. Einige dieser Modelle verfügen über Kunststoff Protektoren, die mit Schaumgummi unterlegt sind und sich als sehr schlagfest erweisen.

Ein weiteres wichtiges Kriterium beim Kauf der Handschuhe für Motorradfahrer ist die Länge. Idealerweise sollte der Handschuh auch das Handgelenk schützen und mit einer Stulpe dort abschließen, wo der Schutz der Motorradjacke aufhört.

Touren-Handschuhe

Die Allrounder unter den Motorradhandschuhen. Diese Handschuhe bieten einen guten Mix zwischen Witterungsschutz durch die Dicke und das Futter und der Atmungsaktivität und Belüftung.

Da diese Handschuhe für lange Fahrten ausgelegt sind haben sie den höchsten Tragekomfort.

Dieser Typ ist der am meisten verbreitete bei den Motorradhandschuhen.

Sport-Handschuhe

Wer Wert auf mehr Sicherheit und Schutz legt, greift besser zu den Sport-Handschuhen.

Durch reißfestere und hochwertigere Materialien und zusätzliche Protektoren, bieten diese weitaus besseren Schutz als z.B. Touren- Handschuhe. Vielfach findet sich auch noch eine zusätzliche Verstärkung.

Die erhöhte Sicherheit geht jedoch zu Lasten des Tragekomforts. Sport-Handschuhe sind weitaus unbequemer als anderen Motorrad Handschuhe.

Auch preislich liegen Sport-Handschuhe weitaus höher als z.B. Touren-Handschuhe

Übergangs-Handschuhe

Für die Übergangszeit zwischen der warmen und der kalten Jahreszeit gibt es sogenannte Übergangshandschuhe. Diese zeichnen sich durch bessere Polsterung, wärmendes Futter und durch bessere Wasserundurchlässigkeit aus.

Häufig kommt ein Materialienmix aus Leder und Textil zum Einsatz. Auch wenn diese Handschuhe schon bessern Klimaschutz bieten als z.B. Touren-Handschuhe reichen sie noch nicht an den Kälteschutz von echten Winter-Handschuhen heran.

Enduro / Cross-Handschuhe

Einen Sonderfall stellen die Enduro- und Motocross-Handschuhe dar. Hier liegt auf Grund des Einsatzgebietes auf physischem Schutz und guter Belüftung.

Enduro und Cross-Handschuhe müssen atmungsaktiv sein und die Hände mittels zusätzlicher Protektoren im Fall von Stürzen oder Berührungen schützen.

Größtenteils bestehen diese Handschuhe aus luftdurchlässigem Strechtgewebe im Handrückenbereich und Kunststoff-Protektoren. Teilweise sind diese Handschuhe auch waschbar.

Chopper-Handschuhe

Die Handschuhe für das Easy-Rider Feeling. Sie bieten wenn überhaupt, nur geringen Schutz.

Chopper-Handschuhe sind meist dünne Lederhandschuhe die nicht über das Handgelenk reichen. Ganz abzuraten ist von der Fingerlosen Variante.

Aber generell kann man Chopper-Handschuhe nicht zu Schutzbekleidung zählen, da ein wirklicher Schutz, gleich welcher Art hier nicht gegeben ist.

Winter-Handschuhe

Biker die auch den Winter hindurch Motorrad fahren benötigen einen weitaus besseren Kälteschutz für die Hände.

Diesen bieten Winter-Handschuhe mit dickem Futter. Sie sind als Fäustlinge oder als 3-Finger Modelle erhältlich.

Einige Modelle sind sogar beheizbar. Durch das dickere Futter und die bessere Polsterung geht allerdings einiges an Griffgefühl verloren.

 Pflege der Handschuhe für Motorradfahrer

Hat man in ein oder mehrere Paare guter Handschuhe investiert, so möchte man diese natürlich auch so lange wie möglich tragen und schön erhalten.

Besonders Lederhandschuhe werden vom Schweiß an den Händen mit der Zeit häßlich und brüchig. Darum empfiehlt es sich, die Handschuhe hin und wieder zu waschen.

Dazu kann man entweder Kernseife oder ein spezieller Lederreinigungsmittel benutzen. Zum Trocknen sollte man auf Hitze verzichten und die Handschuhe lieber langsam bei Zimmertemperatur trocknen lassen.

Danach sollte man ein Pflegeöl einmassieren, um die Geschmeidigkeit zu erhalten. Mit guter Pflege halten die Handschuhe über eine lange Zeit, was auch den hohen Anschaffungspreis rechtfertigt.

Marken und Hersteller

Das Design und die Fertigung von bekannten Hersteller steht meist für gute Qualität. 

Hier sind die bekanntesten Hersteller aufgeführt.

 

Die bekanntesten Hersteller

Fragen und Antworten zum Thema Motorradhanschuhe

Wie müssen Motorradhandschuhe sitzen?

Motorradhandschuhe müssen gut sitzen. Sie dürfen weder zu groß noch zu klein sein da Sie sonst Falten werfen oder Druckstellen auf der Haut erzeugen und die Finger beim Greifen an den Fingerkuppen anstoßen. Leder Handschuhe können während des Gebrauchs ausdehnen daher diese nicht zu groß kaufen.

Wie Motorradhandschuhe waschen?

Das ist vom Material abhängig. Eine Waschanleitung ist meist im Motorradhandschuh an der Innenseite eingenäht. Findet man hier nichts sollte man nach Tipps für das Waschen der Materialien des Handschuhes suchen.

Was kosten Motorradhandschuhe?

Gutes Material hat seinen Preis. Wer also bei den Kosten spart muss bei den meisten Modellen auch Abstiche bei der Ausstattung und beim Material machen. Gute Modelle bekommt man jedoch schon ab 20 Euro die größte Auswahl hat man im Segment um 50 Euro.

Letzte Aktualisierung am 26.09.2022 um 23:56 Uhr / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API