.

Motorradjacken in Übergrößen sind eine wichtige Anforderung für Motorradfahrer, die eine größere Körpergröße haben.

Es ist entscheidend, die richtige Motorradjacke zu finden, die nicht nur den Komfort, sondern auch die Sicherheit während der Fahrt gewährleistet.

In diesem Artikel werden wir die wichtigsten Aspekte beleuchten, auf die Sie bei der Auswahl von Motorradjacken in Übergrößen achten sollten.

Von der Passform und dem Material bis hin zu zusätzlichen Sicherheitsmerkmalen und Stiloptionen gibt es viele Faktoren, die berücksichtigt werden müssen, um die perfekte Motorradjacke zu finden.

Das wichtigste in Kürze:

Die 5 besten Motorradjacken in Übergrößen: Testsieger der Redaktion

AngebotEmpfehlung 1
ROLEFF RACEWEAR Motorradjacke Riga RO 301, schwarz, XXXL, 3017
  • ­ kurze Motorradjacke aus Kodra 500 D mit Protektoren und Reflexstreifen
  • ­ Original Wind-Tex Klimamembran bietet Widerstand gegen Wind, Wasser und bleibt trotzdem atmungsaktiv
  • ­ herausnehmbare und verstellbare zertifizierte CE-Protektoren (EN 1621-1-2012) an Schultern und Ellenbogen (individuell verstellbar)
  • ­ herausnehmbares gestepptes Thermofutter
  • ­ Weitenverstellung an den Armen – viele Taschen – Verbinder zum Andocken einer Hose
Empfehlung 2
MH96_ITALY reflektierende sommer Motorradjacke mit abnehmbarem schutz, wasserdicht,atmungsaktiv, hohe Sichtbarkeit bei Nacht 3XL
  • Reflektierende sommer Motorradjacke mit abnehmbarem schutz
  • Wasserdicht ,atmungsaktiv, höhe Sichtbarkeit bei Nacht
  • Die ideale Jacke für Motorradfahrer in der Nacht und auch tagsüber für Ihre Sicherheit.
  • Größen: M-L-XL-XXL-XXXL-4XL
  • Es ist ratsam, eine größere Größe zu bestellen
Empfehlung 3
BOSmoto Herren Moto Motorradjacke Atmungsaktiver Rüstungsschutz Hochglänzende Reflexion für Sommer Frühling (XXXL, Schwarz)
  • Motorradjacke Durch die Verbindung von Mesh und 3D Air Mesh-Gewebe liefert die Tokyo Jacke maximale Ventilation, mag es noch so heiß sein. Die Ärmel bestehen im hinteren Bereich aus abriebfestem Polyester 600D, ansonsten herrscht komplett Fahrtwind durchlässiges Gewebe vor. Zur Serienausstattung zählen genormte Gelenkprotektoren, unser optionaler Winner Protektoren steigert das Schutzniveau. Besonders wirksam ist das 3D Air Mesh Oberbrust. Hier ist die Jacke dem Fahrtwind am stärkstenausgesetzt
  • von hier aus verteilt das 3D Air Mesh frische Luft in der ganzen Jacke. Mit Tufita wasserdicht Futter, beliebt man auch in Nassen zeit trocken. Durch die Verbindungsreißverschluss kann jeder Fahrer die Jacke mit einer Hose verbinden.
  • Eigenschaften Art 2082 Außenmaterial 600D Polyester Airmesh mit Teflon Behandlung Mesh Futter Sportlich Look und besser Tragform Verstellbar mit Druckknopf, Klettverschluss und mit Klettverschluss-Gürtel (Handgelenke und Hüfte) Herausnehmbaren wasserdicht Futter Zwei Außentaschen und zwei Innentaschen, mit Klettverschluss und Reißverschluss verschließbar
  • CE Geprüfte Protektoren auf Ellbogen und Schulter und PU Rücken Protektoren Sicherheitsnähte Geprüft Qualität waren Hand abgefertigt waren Hochwertig Qualität faden von Nylon Sportlicher Look
  • Artikel fällt klein aus, es wird geraten eine Nummer größer zu bestellen
Empfehlung 4
RS Raxus Motorradjacke für Herren, Winter, 3/4, wasserdicht, CE-zertifiziert, Schwarz, XXXL
  • Maxdura 600D
  • 100% wasserdicht
  • Innenfutter aus Polyester, herausnehmbares Thermofutter
  • Motorradjacke Touring
  • Anpassungen an Taille, Handgelenken und Armen CE-geprüfte Protektoren an Schultern, Ellbogen und Rücken
Empfehlung 5
URBAN 5884 Herren Motorradjacke aus Cordura, wasser- und winddicht, Motorradjacke für alle 4 Jahreszeiten mit herausnehmbarem Thermofutter, Schwarz/Rot, M
  • WASSERDICHTE UND WINDSICHERE HERREN-MOTORRADJACKE: Nevada ist die Jacke für Motorrad- und Rollerfahrer, die eine bequeme, sichere und gleichzeitig wasser- und winddichte Motorradjacke mit Schutzfunktion benötigen. Dank der internen Reissa Membran ist die Jacke wasserdicht, winddicht und atmungsaktiv und bietet maximalen Komfort bei allen Wetterbedingungen. Das Cordura-Außenmaterial garantiert maximale Reiß- und Abriebfestigkeit im Falle eines Sturzes
  • ZWECKMÄßIGKEIT, KOMFORT, SICHERHEIT: Reflektierendes Band auf dem Rücken unter der Schulterlinie erhöht die Sicherheit bei Nachtfahrten. Taillengurte ermöglichen die Anpassung der Passform. Klettverschlüsse an den Handgelenken und Riemen und Knöpfe an den Ärmeln verhindern das Eindringen von Wind und ermöglichen eine bequeme Anpassung der Passform
  • HERAUSNEHMBARES THERMALFUTTER: Nevada ist eine echte 4-Jahreszeiten-Motorradjacke dank ihres gesteppten Thermofutters, das in der kalten Jahreszeit unverzichtbar ist und für Motorradtouren im Frühling und Sommer leicht herausgenommen und entfernt werden kann. Unsere Motorradjacke verwandelt sich in Sekundenschnelle von einer Winterjacke in eine kühle, atmungsaktive Sommer-Motorradjacke
  • ZUGELASSENE PROTEKTOREN MIT HOHER DICHTE : Unsere Motorradjacke enthält Schutzpolster mit hoher Dichte an Stellen mit höherem Aufprallrisiko: Schultern, Rücken und Ellbogen. Die zugelassenen Protektoren sind leicht zu entfernen, um auch bei Nichtnutzung des Motorrads den täglichen Gebrauch der Jacke zu erleichtern
  • GRÖSSENTABELLE BEACHTEN: Vor dem Kauf empfehlen wir Ihnen, die Größentabelle zu konsultieren, die unter den Produktbildern sichtbar ist. Wählen Sie nicht einfach Ihre übliche Größe aus, sondern schauen Sie sich die ausgeschriebenen Maße an, um die für Sie am besten geeignete Größe auszuwählen

Ratgeber: worauf Sie bei der Auswahl einer XXL Motorradjacke achten sollten

1. Die richtige Passform

Die Passform ist einer der wichtigsten Aspekte beim Kauf einer Motorradjacke in Übergröße. Eine schlecht sitzende Jacke kann unangenehm sein und die Bewegungsfreiheit beeinträchtigen. Hier sind einige Punkte, auf die Sie achten sollten:

  • Messen Sie Ihre Körpergröße und Brustweite, um die richtige Größe zu bestimmen.
  • Achten Sie auf verstellbare Verschlüsse an Ärmeln, Taille und Kragen, um eine individuelle Anpassung zu ermöglichen.
  • Probieren Sie die Jacke an und achten Sie auf ausreichend Bewegungsfreiheit im Schulter- und Armbereich.

2. Das richtige Material

Das Material der Motorradjacke spielt eine wichtige Rolle für den Komfort und die Sicherheit während der Fahrt. Hier sind einige gängige Materialien, die bei Motorradjacken verwendet werden:

MaterialEigenschaften
LederRobust, abriebfest und bietet guten Schutz.
TextilAtmungsaktiv, wasserdicht und flexibel.
KevlarHervorragende Abriebfestigkeit und hohe Sicherheit.
Mesh-GewebeBietet gute Belüftung und eignet sich für warme Wetterbedingungen.
Gore-TexWasserdichtes und atmungsaktives Material für den Einsatz bei widrigen Wetterbedingungen.

3. Zusätzliche Sicherheitsmerkmale

Motorradjacken sollten über zusätzliche Sicherheitsmerkmale verfügen, um den Schutz des Fahrers zu gewährleisten. Hier sind einige Merkmale, auf die Sie achten sollten:

  • Protektoren an Schultern, Ellbogen und Rücken für zusätzlichen Aufprallschutz.
  • Reflektierende Elemente für bessere Sichtbarkeit im Straßenverkehr.
  • Verbindungsmöglichkeiten für Hosen, um den Schutz des gesamten Körpers zu verbessern.

4. Stil und Design

Die Stil- und Designoptionen für Motorradjacken in Übergrößen sind vielfältig. Es ist wichtig, eine Jacke zu wählen, die nicht nur sicher und funktional ist, sondern auch Ihrem persönlichen Geschmack entspricht. Hier sind einige Stilmerkmale, die Sie berücksichtigen können:

  • Farboptionen, die zu Ihrem Motorrad und Ihrem persönlichen Stil passen.
  • Unterschiedliche Schnittformen wie sportlich, klassisch oder retro.
  • Verfügbare Verzierungen wie Stickereien oder Patches.

5. Wetterbeständigkeit

Bei der Auswahl einer Motorradjacke in Übergröße ist es wichtig, die Wetterbeständigkeit zu berücksichtigen. Je nach den Wetterbedingungen, in denen Sie fahren möchten, sollten Sie auf folgende Merkmale achten:

  • Wasserdichte Eigenschaften oder die Möglichkeit, eine separate Regenjacke zu tragen.
  • Atmungsaktive Materialien, um Überhitzung und Schweißbildung zu verhindern.
  • Winddichte Eigenschaften, um kalte Luftzüge während der Fahrt zu minimieren.

6. Pflege und Reinigung

Um die Lebensdauer Ihrer Motorradjacke zu verlängern, ist es wichtig, die richtige Pflege und Reinigungsmethode zu kennen. Hier sind einige Tipps zur Pflege Ihrer Motorradjacke:

  • Überprüfen Sie die Herstellerangaben zur empfohlenen Reinigungsmethode.
  • Verwenden Sie spezielle Leder- oder Textilreiniger, um das Material zu schonen.
  • Entfernen Sie regelmäßig Schmutz und Insektenreste von der Oberfläche der Jacke.
  • Bewahren Sie die Jacke an einem kühlen und trockenen Ort auf, um Schimmelbildung zu vermeiden.

Fazit

Die Auswahl einer Motorradjacke in Übergröße erfordert sorgfältige Überlegungen, um Komfort, Sicherheit und Stil zu gewährleisten.

Achten Sie auf die Passform, das Material, zusätzliche Sicherheitsmerkmale und den Stil der Jacke.

Messen Sie Ihre Körpergröße und Brustweite, um die richtige Größe zu wählen. Pflegen Sie Ihre Motorradjacke entsprechend den Herstelleranweisungen, um ihre Lebensdauer zu verlängern.

Mit der richtigen Motorradjacke in Übergröße können Sie Ihre Fahrt genießen und gleichzeitig optimalen Schutz gewährleisten.

FAQs: Häufig gestellte Fragen

Welche Größe sollte ich für eine Motorradjacke in Übergröße wählen?

Es ist wichtig, Ihre Körpergröße und Brustweite zu messen und die Größentabelle des Herstellers zu konsultieren. Jeder Hersteller kann leicht unterschiedliche Größen haben, daher ist es ratsam, vor dem Kauf Messungen durchzuführen und die Größenempfehlungen zu überprüfen.

Sind Motorradjacken in Übergrößen genauso sicher wie reguläre Größen?

Ja, Motorradjacken in Übergrößen können genauso sicher sein wie reguläre Größen, solange sie die gleichen Sicherheitsmerkmale aufweisen. Es ist wichtig sicherzustellen, dass die Jacke über Protektoren an den entscheidenden Stellen verfügt und aus hochwertigen Materialien besteht.

Kann ich eine Motorradjacke in Übergröße anpassen lassen, wenn sie nicht perfekt passt?

Ja, in vielen Fällen ist es möglich, eine Motorradjacke in Übergröße anpassen zu lassen, wenn sie nicht perfekt passt. Es ist ratsam, einen professionellen Schneider aufzusuchen, um Änderungen vornehmen zu lassen und sicherzustellen, dass die Jacke optimal sitzt und Ihren Bedürfnissen entspricht.

Gibt es spezielle Motorradjacken für bestimmte Wetterbedingungen?

Ja, es gibt spezielle Motorradjacken, die für bestimmte Wetterbedingungen entwickelt wurden. Sie können Jacken finden, die wasserdicht, winddicht oder besonders atmungsaktiv sind, um sich an verschiedene Wetterbedingungen anzupassen. Es ist wichtig, Ihre Bedürfnisse und die vorherrschenden Wetterbedingungen bei der Auswahl zu berücksichtigen.

Kann ich meine Motorradjacke in der Waschmaschine waschen?

Die meisten Motorradjacken sollten nicht in der Waschmaschine gewaschen werden, da dies die Materialien beschädigen kann. Es wird empfohlen, die Pflegeanweisungen des Herstellers zu beachten und die Jacke von Hand oder mit einem feuchten Tuch zu reinigen. Wenn die Jacke stark verschmutzt ist, können Sie spezielle Reinigungsmittel verwenden, die für Motorradbekleidung geeignet sind.

Wie finde ich die richtige Motorradjacke in Übergröße?

Um die richtige Motorradjacke in Übergröße zu finden, sollten Sie mehrere Faktoren berücksichtigen. Messen Sie Ihre Körpergröße und Brustweite, um die richtige Größe zu bestimmen. Achten Sie auf die Passform, das Material, zusätzliche Sicherheitsmerkmale und den Stil. Probieren Sie verschiedene Modelle an und nehmen Sie sich Zeit, um diejenige zu finden, die Ihren Bedürfnissen am besten entspricht.


Letzte Aktualisierung am 26.02.2024 um 21:06 Uhr / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API