Ein Tankrucksack mit Magnet ist praktisch und optisch überzeugend!

Platzangebot auf dem Motorrad? Mangelware!

Bekanntermaßen sind die Optionen, auf dem Motorrad etwas mitzunehmen, nur sehr begrenzt. Doch wohin mit Smartphone, Geldbörse und Schlüssel, vielleicht noch eine Kamera und eine Verpflegung für zwischendurch?

Eine gute Möglichkeit bietet ein Tankrucksack, den es in verschiedenen Ausführungen gibt. Vor allem die Modelle mit Magnetbefestigung zeigen viele Vorteile.

Tankrucksack Magnet Test: Empfehlung der Redaktion

Ratgeber: Fragen, mit denen Sie sich beschäftigen sollten, bevor Sie einen Magnet Tankrucksack kaufen

Was ist ein Magnet Tankrucksack eigentlich?

Hierbei handelt es sich um ein sehr praktisches und universell nutzbares Gepäckstück für das Motorrad. Es ist rasch und einfach zu befestigen und bietet damit eine Aufbewahrungsmöglichkeit, die sicheren Stauraum und schnellen Zugriff gleichermaßen gewährleistet.

Wichtig zu wissen ist allerdings, dass solche Tankrucksäcke nur auf Motorrädern mit metallischem Tank genutzt werden können. Denn die Anbringung auf dem Bike erfolgt mittels Magneten, die in Laschen auf der Unterseite des Gepäckstücks eingearbeitet sind. Damit werden sie befestigt.

Zusätzlich verfügen viele Modelle über einen weiteren Sicherheitsriemen im vorderen Bereich, womit sie in der Nähe des Lenkers angebracht werden können. Zu beachten ist, dass sich der Lenker trotzdem frei drehen und bewegen kann.

Welche Vor- und Nachteile hat ein Magnet Tankrucksack?

Der wesentliche Vorteil eines Tankrucksacks liegt in der einfachen Handhabung. Er ist sehr rasch befestigt und kann ebenso schnell wieder abgenommen werden.

Dazu reicht es, wenn die Magnete hochgeklappt und der Sicherungsriemen abgesteckt wird. Schon kann der Rucksack einfach mitgenommen werden.

So ist er ein perfekter Begleiter für die Motorradtour am Sonntagnachmittag ebenso wie für einen längeren Trip im Urlaub. Auch beim Tanken bietet diese Form des Rucksacks einen wesentlichen Vorteil.

Viele Hersteller haben ihn nämlich mit einem Klick-System ausgestattet. Damit ist gewährleistet, dass das Abnehmen und wieder Anbringen noch reibungsloser und einfacher geht.

Was ist der Unterschied zwischen einem Magnet Tankrucksack und anderen Tankrucksäcken?

Der Klassiker bei Tankrucksäcken ist das Modell, das mit Riemen am Tank befestigt wird.

Er überzeugt mit einem großen Fassungsvermögen des Gepäckstücks und damit, dass er an allen Bikes angebracht werden kann.

Riementankrucksack

Eine besondere Form des Riementankrucksackes ist eine Tankschutzhaube mit Befestigungsmöglichkeiten.

Im Gegensatz zum Tankrucksack mit Magnet ist dieser allerdings weniger formstabil und muss aufwändig mittels eigens montierter Punkte am Tank befestigt werden.

Tankring

Der Tankring wiederum ist ein patentiertes System, mit dem ein Rucksack auf einem Ring, der sich am Tankverschluss befindet, befestigt wird.

Ein wesentlicher Nachteil ist hier, dass das Fassungsvermögen eher gering ist.

Vor allem aber ist hier der Anschaffungspreis im Gegensatz zu einem Tankrucksack Magnet wesentlich höher.

Als Alternative sollten Sie sich auch die Tankrucksäcke mit Quick Lock ansehen!

Auf was muss beim Kauf eines Magnet Tankrucksackes geachtet werden?

Wer sich entschließt, einen Tankrucksack Magnet zu kaufen, sollte sich im Vorfeld einige Gedanken dazu machen.

Unter anderem geht es darum, den Verwendungszweck und den benötigten Stauraum festzulegen.

Inneneinteilung

Wichtig ist auch, auf die Inneneinteilung des Rucksacks zu achten.

Die Anzahl der vorhandenen Staufächer ist dabei ebenso wichtig wie das Vorhandensein von zusätzlichen Außentaschen und möglicherweise sogar einem Kartenfach.

Navi, Kartenfach und Smartphone Fach

Für alle, die eine längere Reise mit ihrem Motorrad planen, gilt es auch darauf zu achten, dass Navi und Smartphone richtig und sicher transportiert werden. Viele Tankrucksäcke haben bereits die notwendigen Aussparungen im Kartenfach.

Damit wird es möglich, sowohl Navi als auch Smartphone sogar während der Fahrt schnell zu nutzen. Damit der Akku nicht allzu schnell leer ist, gibt es auch Tankrucksäcke mit Kabeldurchführungen. Dort können dann bequem Kabel für Kopfhörer oder einen Stromanschluss durchgeführt werden.

Wichtig ist, dass der Tankrucksack mit Magnet aus einem Material ist, das Wasser und Schmutz abweist und den Inhalt gut vor Nässe und sonstigen widrigen Einflüssen schützt.

Die Tankform und das Material sind für die Kaufentscheidung wichtig

So vielseitig und vielschichtig Motorräder sein können, so sehr unterscheiden sie sich auch in ihrer Tankform.

Das ist ein wesentliches Kriterium, das es beim Kauf eines Tankrucksackes zu berücksichtigen gilt.

Grundsätzlich gibt es die Version „flach und breit“ bzw. „schmal und hoch“.

Die meisten Modelle sind so konzipiert, dass sie bei möglichst vielen Motorrädern auch passen.

Eines der wichtigsten Kriterien beim Kauf eines Tankrucksackes ist das Material des Tanks.

Viele Bikes haben heutzutage Kunststofftanks, manchmal befinden sich diese sogar im Heck.

Damit kommt ein Rucksack mit Magnet nicht in Frage.

Zu empfehlen ist ein Motorrad mit magnetischem Tank, denn hier ist die Auswahl an perfekt passenden Tankrucksäcken groß.

Das sollten Sie bedenken

Ein extra Stauraum ist für die lange Reise auf dem Zweirad immer wertvoll!

Für alle, die eine längere Reise auf dem Bike planen, ist eine Trinkwasserversorgung unterwegs eine gute Maßnahme.

Es gibt bereits Modelle von Tankrucksäcken, die nicht nur Aussparungen für Stromkabel haben, sondern auch solche für Trinkschläuche. Gerade wenn eine Reise durch heiße Gegenden führt, ist das sehr sinnvoll.

Wichtiges Utensil dazu sind nicht nur die Schläuche, sondern auch eine sogenannten Trinkblase. Diese wird mit Wasser gefüllt und anschließend in das Staufach gegeben.

Von dort wird der Trinkschlauch zum Fahrer aus dem Tankrucksack geführt. Damit wird einer Dehydrierung vorgebeut, die auch ein Sicherheitsrisiko darstellt.

Zudem ist es ein Komfortmerkmal, da Campingkocher und dergleichen mit dem zusätzlichen Wasservorrat befüllt werden können.

Als Fazit bleibt festzuhalten, dass ein Tankrucksack der mit einem Magnet befestigt wird, viele Vorteile bietet und zum modernen Bike-Equipment nicht fehlen darf.

Letzte Aktualisierung am 1.12.2022 um 08:06 Uhr / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API